www.fdp.de
Logo

FDP Kreisverband Altenkirchen

Aktuelles

FDP Kreisverband Altenkirchen

Die Internetpräsenz des FDP Kreisverbandes Altenkirchen

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten unseres
Kreisverbandes.

Bitte besuchen Sie uns regelmäßig, wir werden Sie mit allen wichtigen Informationen rund um die FDP Altenkirchen versorgen und Sie auch über andere interessante Themen informieren.

Unser Angebot wird kontinuierlich ausgebaut und regelmäßig aktualisiert.

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Ihr Christof Lautwein
Kreisvorsitzender

Antrag Bündnis90 / Die Grünen im Kreis

FDP lehnt Verkauf der RWE Aktien ab

Auf der letzten Vorstandssitzung des FDP Kreisverbandes Altenkirchen am vergangenen Donnerstag in Gebhardshain wurde der Vorstoß der Grünen, die RWE Aktien des Kreises zu verkaufen, detailliert beleuchtet. Bündnis 90 / Die Grünen beabsichtigen im Kreistag zu beantragen, die dem Kreis zugehörigen RWE Aktien zu verkaufen - und dies wohl aus rein ideologischen Gründen. "Eine Konzernstrategie, die immer noch auf extrem CO2 -belastende, fossile Energien setzt, ist für uns nicht akzeptabel. Denn wenn es nicht richtig ist, das Klima zu zerstören, dann kann es auch nicht sein, seine Zerstörung durch finanzielle Aktienbeteiligung zu unterstützen oder gar davon zu profitieren" so die Grünen auf ihrer Internetseite.

Über Ideologie kann man bekanntlicherweise streiten, allerdings vergessen wohl manche, dass die "schmutzige" Kohlekraft heute und auch noch auf absehbare Zeit die Grundsicherung der Energieversorgung darstellt. Dann kann man noch so viele (umstrittene) Windkraftanlagen bauen - es gibt nun mal Tage, an denen es allein mit erneuerbarer Energieerzeugung nicht geht.


Bundestagswahl 2017

Sandra Weeser auf Platz 2 der Landesliste!!

Auf der Landesvertreterversammlung am 12.11.2016 in Nackenheim galt es, die Landesliste RLP zur Bundestagswahl 2017 festzulegen. Unter den 198 Landesvertretern befanden sich auch die 6 gewählten Vertreter der FDP Altenkirchen. Die Betzdorferin Sandra Weeser, bereits zwei Wochen zuvor als Direktkandidatin gewählt, strebte hier einen der vorderen Listenplätze an - bei der Vielzahl der Bewerber um die diese begehrten Plätze aber alles andere als ein leichtes Unterfangen.

Denn zunächst galt es, vom FDP Bezirksverband Koblenz überhaupt auf einen aussichtsreichen Platz vorgeschlagen zu werden. Der Bezirksverband hatte ein sehr transparentes und demokratisches Verfahren der Kandidatenauswahl ins Leben gerufen, um allen Bewerber/innen des Bezirkes Koblenz die gleichen Chancen zu ermöglichen. Von den ursprünglich 4 Kandidaten und Kandidatinnen vielen im Vorfeld zwei weg und über die zwei verbliebenen Kandidatinnen wurde unmittelbar vor der Landesvertreterversammlung in einer internen Bezirks-Sitzung geheim abgestimmt. Hier konnte sich Sandra Weeser deutlich mit 25:18 Stimmen gegen ihre Mitbewerberin aus dem Kreis Ahrweiler durchsetzen.



Für den Platz 1 der Landesliste gab es gleich 3 Kandidaten-Vorschläge, nach Vorstellung und Kampfabstimmung setzte sich hier Manuel Höferlin mit 56,8% (Harxheim, bereits schon einmal für die FDP im Bundestag) durch.

Für den Platz 2 wurde, der vorherigen internen Abstimmung im Bezirk folgend, Sandra Weeser vorgeschlagen - und wurde mit 71,5% der Stimmen der Landesvertreter auch eindeutig und mit einem sehr guten Ergebnis gewählt.

Dies war ein historischer Tag für die FDP Altenkirchen, wir haben nun die sehr reale Chance, dass zum ersten Mal in der Geschichte eine liberale Abgeordnete aus dem Kreis Altenkirchen in den Bundestag einzieht!!!!


Bundestagswahl 2017

Sandra Weeser tritt zur Bundestagswahl an

Am Samstag, den 29.10.16 hielten die FDP Kreisverbände Neuwied und Altenkirchen in Weyerbusch ihre Wahlkreismitgliederversammlung zur Vorbereitung auf die Bundestagswahl 2017 ab.

Hierbei wurde über die Direktkandidatur für den Wahlkreis 197 Neuwied (zu dem auch Altenkirchen gehört) entschieden.

Die Mitglieder der FDP Kreisverbände Neuwied und Altenkirchen wählten die Betzdorferin Sandra Weeser, stellvertretende Landesvorsitzende der FDP, zur Direktkandidatin.

Christof Lautwein, Sandra Weeser, Alexander Buda
Christof Lautwein, Sandra Weeser, Alexander Buda

Landtagswahl 2017

Die drei großen liberalen Projekte für NRW

Christian Lindner spricht über den Spagat zwischen Terrorabwehr und der Bewahrung liberaler Grundrechte – und natürlich über den Wiederaufstieg der FDP. Im Interview mit der Westfalenpost schaltet er auf Angriff: "NRW braucht eine andere Regierung. Wir ...

Soziale Medien

Social Bot-Kennzeichnung ist grüne Verzweiflungstat

Die Grünen fordern eine Kennzeichnungspflicht für Social Bots. Noch vor der Bundestagswahl soll ein entsprechendes Gesetz durch den Bundestag. Aus Sicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki eine Verzweiflungstat ohne Aussicht auf Umsetzung. "Die Grünen scheinen ...

Haushaltsüberschusse

Haushaltspolitisches Chaos in der Bundesregierung

Der Streit in der Bundesregierung über die Verwendung des Haushaltsüberschusses droht zu eskalieren. Hat sich der Bundesfinanzminister vor Kurzem noch mit einem kräftigen Haushaltsüberschuss gebrüstet, warnt sein Staatssekretär vor absehbaren Haushaltslöchern ...

Gastbeitrag

Fundamente der deutsch-französischen Freundschaft festigen

Am Sonntag war die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags 54 Jahre her. "Die Europäische Union, erneut und schlimmer denn je in schweres Fahrwasser geraten, ist so dringend wie nie auf Impulse der Achse Paris-Berlin angewiesen", ist FDP-Präsidiumsmitglied ...

Pressekonferenz

Europa muss handlungsfähig und selbstbewusst sein

Donald Trump ist als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden. FDP-Chef Christian Lindner betonte die Bedeutung eines guten transatlantischen Verhältnisses. "Ich erwarte, dass die Frau Bundeskanzlerin kurzfristig nach Washington reis, um ...


Druckversion Druckversion 

HOMEPAGE

Homepage

MITDISKUTIEREN

mitdiskutieren

ARGUMENTE

Argumentation

MITMACHEN

Programm


FDP Mitglieds-Aufnahmea..

Werden Sie Mitglied der Liberalen

Positionen