Starke Kandidaten für das Superwahljahr

Christian Chahem (Wahlkreis 2) und Steffen Schlechtriemen (Wahlkreis 1) führen die FDP Altenkirchen in die Landtagswahl.

 

Kreisvorsitzender Christian Chahem, gebürtiger Altenkirchener und von Beruf Mediziner im Praktischen Jahr, kandidiert bereits zum zweiten Mal für den Landtag. Für ihn im Mittelpunkt stehen vor allem die Verkehrsinfrastruktur, die Digitalisierung sowie die ärztliche Versorgung auf dem Land.

 

Steffen Schlechtriemen kommt aus Kirchen und kandidiert zum ersten Mal für den Landtag. Er hat Bildungswissenschaften studiert und ihm liegt vor allem die Bildungspolitik am Herzen. Sowohl die schulische, als auch die berufliche Bildung, sind wichtige Schlüssel für die Zukunft des Landes Rheinland-Pfalz und müssen fit gemacht werden für die Zukunft.

 

Als B-Kandidaten kandidieren im Oberkreis Stephanie Rausch und im Unterkreis Haithem Kharadja. Insgesamt präsentiert sich damit ein junges, motiviertes und ambitioniertes Kandidatenteam! 

 

Die Landtagswahl für die FDP Kreis Altenkirchen kann kommen!

Ärztliche Versorgung

Die Ärzte Prof. Dr. Helmut Wieler, Dr. med. Klaus Kohlhas und Dr.med. Jens Schwietring haben heute ihr Konzept für eine medizinische Versorgung im Norden des Landes Rheinland-Pfalz vorgestellt.

 

Mit dabei waren auch die Vorsitzenden der FDP Kreistagsfraktionen Altenkirchen und Westerwald (Udo Piske und Rudolf Schwaderlapp), sowie MdB Sandra Weeser und Christian Chahem (Kreisvorsitzender FDP Altenkirchen).

 

Das Konzept der drei Ärzte stellt die Qualität der ärztlichen Versorgung in den Vordergrund. Große, gut ausgestattete Krankenhäuser, die eine Maximalversorgung anbieten sind besser als viele, kleine Krankenhäuser in der Fläche.

 

 

Corona

Tolles Engagement unserer Mitglieder im Kreis Altenkirchen.

 

Die Firmen Liquisign aus Betzdorf (Geschäftsführung: Florian Baldus und Daniel Geldsetzer) Mailinger aus Scheuerfeld kooperieren und produzieren nun beide gemeinsam einen Corona-Schutzanzug.

 

Begeistert von dieser Innovationskraft und dem Mut, schaltete sich sofort die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser ein. Sie steht den beiden Firmen mit Rat und Tat zur Seite und knüpft wichtige Kontakte.

 

In dieser Krise unbekannten Ausmaßes geht es nur zusammen. Wir können stolz auf unsere Unternehmer und Parteimitglieder vor Ort sein.

 

(v.l.n.r.: Sandra Weeser, Florian Baldus, Daniel Geldsetzer)

Neuer Vorstand gewählt

Am 15. Februar 2020 trafen sich die Liberalen des FDP Kreisverbandes Altenkirchen zum

Kreisparteitag mit turnusmäßigen Neuwahlen des gesamten Vorstands.

Der langjährige Vorsitzende, Christof Lautwein, trat aus gesundheitlichen Gründen

aber nicht mehr zur Wiederwahl an.
Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde der

bisherige Stellvertreter, Christian Chahem aus Altenkirchen, einstimmig gewählt.

Neue gewählte Stellvertreter sind Thomas Kölschbach (Wissen) sowie Steffen Schlechtriemen (Niederfischbach). Als Schatzmeister wurde Michael Becker (Kirchen) im Amt erneut bestätigt.


Den Kreisvorstand komplettieren die gewählten Beisitzer Thomas Roos

(Altenkirchen-Flammerfeld), Florian Baldus (Betzdorf-Gebhardshain), Susanne Heun (Daaden-Herdorf), Uwe Steiniger (Hamm), Constanze Neibach (Wissen) und Stephanie Beinering (Kirchen). 

Kochen mit Uwe

Am Dienstag, den 21. Januar 2020 kochten begeisterte Mitglieder und Freunde unseres FDP Kreisverbandes gemeinsam ein vier Gänge Menü. Unter Anleitung von Parteifreund Uwe Steiniger und seinem engagiertem Team aus der Klostergastronomie Marienthal entstanden in Teamarbeit kulinarische Köstlichkeiten. Beim gemeinsamen Genuss gab es für jedes Gericht Szenenapplaus. Der politische Austausch kam natürlich auch nicht zu kurz. Mit Erfolg, denn so manche Idee entsteht nicht am Besprechungstisch, sondern am gedeckten Esstisch. Der Dank der Teilnehmer und unseres Kreisverbandes gebührt unserem Mitglied Uwe Steiniger für seine herzliche Gastfreundschaft.
Mehr Bilder>

Kreisparteitag 2020